Gesellschaftswissenschaften digital: mebis in K/Ev/Eth, G/Sk, Geo

Artikelnummer: elete001 Kategorie: Schlüsselworte: , , , , , ,

Beschreibung

Individualisierung, Differenzierung, Eigenverantwortliches Arbeiten, Sprachliche Förderung – all dies sind Forderungen, die heute oftmals an unseren Unterricht gestellt werden, auch in den so genannten „Nebenfächern“. Im Regelunterricht stellen sie die Lehrkraft jedoch häufig vor schwer zu bewältigende organisatorische und logistische Herausforderungen. Der zielgerichtete Einsatz von mebis bietet vielfältige Möglichkeiten, diese Herausforderungen leichter zu meistern. In der Fortbildung werden konkrete Beispiele und typische Einsatzszenarien exemplarisch vorgestellt. Außerdem werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer diese Möglichkeiten anhand selbstgewählter Beispiele erproben. Dabei werden sie von den Referenten individuell unterstützt.

Bildquelle: © Bwag/CC-BY-SA-4.0

 

 

 

 

Zusätzliche Information

Art der Fortbildung

Eintägige Präsenzveranstaltung, RLFB

Maximale Teilnehmerzahl

25

Niveau

Anfänger, Fortgeschrittene

Voraussetzungen

Computerraum, Grundkenntnisse in mebis, mebis-Zugang, Tablet/Smartphone

ReferentIn

Alexander Schöner, Elisabeth Dafelmair